Montag, 24. Oktober 2016

Giftig

Versuchst du wirklich grad, mich zu vernatzen?
Obgleich ich dir die Stange stets gehalten,
Respektvoll und genügsam mich verhalten,
Sogar dich protegiert hab? Ich könnt platzen!

Ich hatte dir vertraut, gab dir mein Leben.
Charakterlich bist du das Allerletzte,
Hast mir zerstört, was ich am meisten schätzte,
Tauchst auf und grinst, ich solle dir vergeben.

Gemein sei ich und solle doch verstehen,
In Wirklichkeit war alles ein Versehen,
Fast härter noch das Los, das dich betrifft.

Tu mir nur den Gefallen, mich zu meiden.
Ich hab noch einen Tipp für deine Leiden:
Genieß doch mal ein kleines Fläschchen ... Gift!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen