Mittwoch, 30. November 2016

Troll

Es geht mal wieder giftig zu. Ich schlage
dir meine grüne Schaufel auf den Kopf,
zieh hart an deinem hübsch geflochtnen Zopf
und strecke auf die weinerliche Frage,

warum ich so gemein sei, dir die Zunge
heraus, zeig dir dazu den Stinkefinger.
Dann spotte ich noch über deine "Dinger"
und lache, viel zu laut, aus voller Lunge.

Es ist der Kasten, den wir alle lieben,
der mich zum Rowdy werden lässt, obgleich
ich nur - von außen hart, von innen weich -

gehorsam folge meinen tiefen Trieben.
Ich bin doch selbst nichts als ein armer Troll,
dem man befahl, dass er jetzt spielen soll.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen