Mittwoch, 23. November 2016

Versetzt

Sieht sie nicht bezaubernd aus?
Eifrig feuern meine Lenden.
Innig will ich mich verschwenden.
Tiefe Sehnsucht bricht heraus.

Eine Nacht nur will ich wagen,
Nacht, die uns Verheißung bringt,
Schuld und Sühne übersingt,
Packt's mich auch danach am Kragen.

Rasch erreiche ich ihr Haus
und seh sie zum Gehn sich wenden.
Nun entschwindet sie beschwingt ...
Gut, ich werd sie morgen fragen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen