Montag, 12. Juni 2017

Worte

Kälte

Sie kriecht zur Tür herein,
durchfährt mir alle Glieder,
hält mir die eisge Schulter hin.
O frostige Kohorte.

Weite

Ich fühl mich so allein.
Von ferne klopfen Lieder
der Sehnsucht leis an meinen Sinn.
Gefühl aus der Retorte.

Stille

Heut bringt sie mir nur Pein,
erinnert immer wieder
daran, dass ich so einsam bin.
Mir fehlen deine Worte.

Liebe

Kannst grad nicht bei mir sein.
Es liegt hier noch dein Mieder.
Ich hoffe doch, steckst bald darin,
du meine Sahnetorte.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen